Wenn wir vom Barsch reden, dann meinen wir in der Regel den Europäischen Flussbarsch (Perca fluviatilis). Er gehört zur Familie der echten Barsche und kann bis zu 60 cm groß werden. Mit einem stattlichen Maximalgewicht von bis zu 5 kg und einem Alter von 22 Jahren ist er ein beeindruckender Bewohner unserer heimischen Gewässer und natürlich auch ein beliebter Raubfisch zum Angeln. Den Barsch kann man mit fast jeder Angelmethode fangen, wie beispielsweise Grundangeln, Posenmontage oder Spinnfischen. Die Hauptnahrung der Barsche besteht aus Würmern, Krebsen, Fischlaich, Artgenossen, anderen Fischen und Insekten.

Mehr Informationen erhaltet ihr unter:

Barsch

Barsch
Bewerten Sie diesen Beitrag. Der Autor freut sich über 5 Sterne 🙂